Aktuelles

Neue Corona-Regeln ab 22. November 2021

Zentraler Punkt ist eine landesweite 2G-Regel (Zutritt nur für geimpfte und genesene Personen) in Innenbereichen.

Die Landesregierung hat am 20. November 2021 eine Neufassung der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen, die am Montag, den 22. November 2021 in Kraft tritt. Damit werden die jüngsten Bund-Länder-Beschlüsse in Schleswig-Holstein umgesetzt.

Wegen gestiegener Infektionszahlen greifen in Schleswig-Holstein seit Montag schärfere Corona-Regeln. Das Grundprinzip lautet: Bei Freizeit- und Sportveranstaltungen gilt drinnen die 2G-Regel (Zutritt nur für geimpfte oder genese Personen oder Personen, mit einem ärztlichen Attest, dass für sie aus medizinischer Sicht nicht geimpft werden können).

Die Regelungen gelten landesweit und werden mit Blick auf die Infektionslage und die Situation in den Krankenhäusern regelmäßig überprüft.